Eleganz des Blicks. Der Fotograf Willy Maywald
45'

3sat 2007
Digibeta, 4:3, Stereo, 2 Kanal-Ton deutsch-französisch
Kamera:
Monika Eise
Schnitt:
Gisela Koschytorz
Redaktion:
Reinhard Wulf

Willy Maywald zählt zu den großen Fotografen des 20. Jahrhunderts. In Frankreich ist er vor allem Modeexperten als Starfotograf von Christian Dior ein Begriff, in Deutschland eher Kennern der Kunstszene. Er schuf Meisterwerke der Modefotografie und großartige Künstlerportraits von Picasso bis Yves Klein, von Valeska Gert bis Nico.
Bei Maywald stand der Mensch im Mittelpunkt des Bildes. Er hüllte die Portraitierten in ein geheimnisvolles Licht, kreierte mit Posen und grafischen Kontrasten einen Schwebezustand zwischen Realität und Traum. Als Gentleman der Modefotografie gab er den Mannequins von Dior, Fath und Balmain eine magische Aura, und auf Augenhöhe mit den großen Künstlern des 20. Jahrhunderts gelangen ihm Momentaufnahmen und Persönlichkeitsstudien, die unvergesslich bleiben.



> Begleitprogramm zur NICO Ausstellung
des Museums für Angewandte Kunst Köln, 2008
> Maywald-Ausstellung im B.C.Koekkoek-Haus Kleve, 2007
> Bildergalerie
> „Faire vite et bien“





Literatur
Willy Maywald:
Die Splitter des Spiegels
Schirmer/Mosel 1985
ISBN 3-88814-165-6